YES, WIR HABEN IHN:
DEN GOLDENEN AUSTRIACUS 2017

Es gibt einen neuen Werbepreis und was soll ich sagen – er steht schon bei uns in der Agentur… Ja, wir haben wieder etwas gewonnen und zwar den Austriacus in Gold. Eigentlich können wir es selbst noch nicht so ganz fassen. Wir sind überwältigt und überglücklich, wie man halt so ist, wenn man etwas gewinnt. Schließlich ist es schön, eine derartige Bestätigung für die getane Arbeit zu erhalten.


Aber zurück zu unserem neuesten Award: Der österreichische Bundeswerbepreis Austriacus der Wirtschaftskammer wurde im November zum ersten Mal vergeben. Eine fünfzehnköpfige Experten- Jury hat in zwölf Kategorien nach den Kriterien Kreativität, Strategie, Originalität, Idee und Umsetzung bewertet und ausgezeichnet. Die goldene Trophäe durften wir in der Sparte Grafik Design für unsere Zusammenarbeit mit Marco Simonis Bastei 10 entgegennehmen. Und wir sind so stolz darauf.


Der Austriacus stellt uns als Agentur auf eine neue Stufe, da er ja österreichweit ausgerichtet ist. Bisher gab es „nur“ die Landeswerbepreise der Fachgruppe Werbung in den Bundesländern. Im Burgenland ist das der Adebar, von dem wir auch schon einige unser eigen nennen dürfen. Der Bundeswerbepreis ist jetzt sozusagen das „Best of all“, eine Auswahl der Besten der Besten. Und da gehören wir jetzt dazu, ganz offiziell und mit Gold ausgezeichnet. Ist das nicht schön? Also wir freuen uns wirklich sehr und versprühen jetzt gleich wieder jede Menge an #clicksgefühlen. Weil diese Anerkennung von außen wie ein Booster für unsere Arbeit wirkt, sie gibt uns Antrieb und Schwung. Wir sind jetzt sowas von motiviert, weil wir wissen, dass das was wir tun, nicht nur gut, sondern ausgezeichnet ist. Nämlich in Gold.

Kommen Sie doch einfach bei uns vorbei und schauen Sie sich den Austriacus mal in Echt an. So ganz nebenbei werden wir Sie mit unseren #clicksgefühlen anstecken und vielleicht können wir dann ja auch etwas ganz Großartiges für Sie tun! Bis bald.

Ihr Andreas Wenth

 

 

Share