Wenn du besser bleiben willst, musst du dich weiterbilden.

WebTechCon 2016

WebTechCon2016 - Ich war dabei und kann berichten

Wir bewegen uns in einem schnelllebigen Umfeld. Wir machen keine Arbeit, wir befinden uns mitten in einer Challenge – einer Challenge, bei der sich einige Protagonisten im Oktober 2016 auf der WebTechCon in München getroffen haben. Und ich war mittendrin, statt nur dabei.

Die großen Schlagwörter unserer Branche

Security, Usability, User Experience, SEO, Content Strategy – alle wurden sie auf der WebTechCon 2016 besprochen. Durch den fachlichen Austausch mit Experten und Expertinnen auf diesen Sektoren kann ich sagen: Ich habe sehr viel dazugelernt.

Wir bei contemas legen großen Wert auf diese mehrdimensionalen digitalen Lösungen. Der, bei der WebTechCon dargelegte State of the Art des Webdesigns zeigte mir: Wir sind auf dem richtigen Weg! Und diesen Weg können wir durch regelmäßige Weiterbildungen ebnen – so kommen wir schneller zum Ziel und behalten im Wettbewerb die Nase vorn. Wer profitiert? Wir. Und Sie.

Vorteile für unsere Kunden

Viel wurde diskutiert, ausgearbeitet, ge-workshoped und Vorträge gehalten. Die folgenden Themen fand ich aber besonders interessant:

  • Frontend-Entwicklung

  • Testing

  • Automatisierung von wiederkehrenden Abläufen

In den diversen Workshops konnte ich meine Expertise einbringen und viel Neues lernen – dies fließt direkt in unsere Arbeit ein. Was daraus folgt ist ein direkter Vorteil für unsere Kunden.

Solche Konferenzen helfen, sich mit Kollegen und Experten auszutauschen, sich weiterzubilden und auf dem Laufenden zu bleiben. Die WebTechCon 2017 ist ein Pflichttermin – ich bin wieder dort und werde mich bilden.

Wenn auch Sie von unserem Know-how profitieren oder sich ein Bild von unserer Arbeitsweise machen wollen, laden wir Sie sehr herzlich ein, uns online oder in unserem Office zu besuchen.

Ihr Markus Leiner

Share