Never change a winning Newsletter

Der Newsletter: Einzigartiges Tool zur Kundenbindung

Er ist überall. Wir entkommen ihm nicht. Wie eine digital gewordene Klette, klebt er an und in unseren Mailboxen. Zugegeben, wir werden überschwemmt von Newslettern. Gespickt mit fadenscheinigen Angeboten, irgendwie ein bisschen oldschool und oft verheerend schlecht geschrieben – meint zumindest unser Texter.

Dennoch führt sprichwörtlich kein Weg an ihm vorbei. Ja, wir von contemas empfehlen geradezu manisch unseren Kunden die Einrichtung eines – von Profis aufbereiteten, versteht sich – Newsletters. Wir finden, nein wir wissen (!!), dass ein Newsletter auch in Zeiten von Social Media ein einzigartiges Tool in den Bereichen Online-Marketing und Kundenbindung ist.

Und das ist mehr als einleuchtend. Der Newsletter ist ein aktives Instrumentarium aus Kundensicht – und das gleich zweifach. Der Kunde gibt zunächst aktiv seine E-Mail-Adresse preis, um anschließend nochmals aktiv den Newsletter zu abonnieren. Wer so viel Einsatz zeigt, ist wirklich an Inhalten und Neuigkeiten interessiert. Da kann ein beiläufig dahingeklicktes „like“ nicht mithalten.

Klar ist aber auch, ein Newsletter muss gepflegt und mit Anreizen gefüttert werden. E-Commerce lebt nun mal auch von durchdachter Interaktion, wie etwa der Bereitstellung von exklusiven Inhalten oder Gutscheinen. Nur so ist gewährleistet, dass er nicht ungeöffnet im digitalen Mistkübel landet. Und der Newsletter-Abonnent zum Stammkunden wird.

Ein Beispiel aus der Praxis gefällig? Für einen großen österreichischen Anlagenbauer konnten wir als höchsterfreuliches Resultat von einem Newsletter an 200 ausgewählte Adressen 3 Terminvereinbarungen vereinbaren – und in weiterer Folge eine Anlage verkaufen!

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie noch mehr zu erfolgreichem Online-Marketing wissen wollen!
Was wir noch so alles über Newsletter und Online-Marketing denken, können wir gerne digital (ha!) unter office(at)contemas.net, bei einem guten alten Telefongespräch unter 01 36 180 80 oder bei einem noch besseren Kaffee in unserer Agentur besprechen.

Share