Adebar 2018: Zwei Werbeschätze für die #clicksgefühle

Team von contemas freuen sich die Auszeichnungen

Wir sind mit reicher Beute aus Rust zurückgekehrt.

Wir sind mit reicher Beute aus Rust zurückgekehrt. Am 4.10. wurden nach alter Piratenmanier die schönsten Schätze unter den besten Werbern des Landes aufgeteilt. Wir durften gleich zwei Auszeichnungen mit nach Hause nehmen und das freut uns natürlich sehr. Denn jede Auszeichnung ist eine besondere Wertschätzung unserer abgeschlossenen Arbeit und ein neuer Antrieb für die anstehenden Projekte. Gewonnen haben die Projekte Kaiser Franz Joseph und die Digitalisierung für das Bundeskanzleramt in der Kategorie Digital. Die erste Website behandelte die Online-Ausstellung des Österreichischen Staatsarchivs zu Kaiser Franz Joseph I und die zweite die Digital Roadmap der Bundesregierung. Beides sehr spannende und aufregende Arbeiten, in die wir viel Herzblut investiert hatten, auf die wir sehr stolz sind und die – wie auch wir finden – völlig zurecht ausgezeichnet wurden.

Insgesamt wurden 157 Projekte von 30 Unternehmen in zwölf Kategorien eingereicht. Unter all den Mitbewerbern hervorzustechen und aufzufallen, ist die größte Herausforderung und wir sind wirklich mehr als glücklich, dass wir das zweimal geschafft haben. Das ist nicht selbstverständlich und dessen sind wir uns bewusst. Es ist jedes Mal aufs Neue eine Ehre, wenn man einen Preis entgegennehmen kann.

Wir freuen uns wirklich sehr über die zwei Adebars, die jetzt in unser Büro eingezogen sind und sagen einfach nur DANKE. Jeder, der jetzt noch Störche sehen möchte, ist jederzeit herzlich bei uns willkommen! Kommt vorbei und reden wir ein wenig über neue auszeichnungswürdige Projekte.

Jetzt gleich kontaktieren!

Share